Vorsorge

Erwerb einer Grabstätte zu Lebzeiten

l
Für eine gut gestaltete Grabstätte sollte man vorsorgen

Sofern Sie nicht bereits über ein Familiengrab verfügen, können Sie sich schon zu Lebzeiten eine Grabstätte auswählen, auf der Sie später einmal beigesetzt werden wollen. Hierdurch erhalten Sie die Gewissheit, an dem Ort und in der Art bestattet zu werden, wie Sie es sich wünschen und entlasten gleichzeitig Ihre Angehörigen von einem Großteil der entstehenden Kosten.

Ob Sie sich für eine Einäscherung entschieden haben, oder aber eine Sargbestattung wünschen, wir bieten jeweils unterschiedliche Grabarten an, unter denen Sie sich diejenige auswählen können, die Ihren Vorstellungen entspricht.

Wir beraten Sie gerne und vereinbaren für Sie bei Bedarf einen Ortstermin auf einem unserer Friedhöfe.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Verwaltung.

 

 

 

 

Friedhof Bergstedt | Volksdorfer Damm 261 | 22395 Hamburg | Tel: 040 604 91 05 | Fax: 040 604 49 419 | E-Mail: Info@Friedhof-Bergstedt.de